Kaikoura …nicht geplant, aber sowas von verliebt und ein Sonnenuntergang de luxe

Kaikoura war eigentlich gar nicht vorgesehen auf unserer Route, aber da wir ja durch den Fährausfall noch ein wenig auf der Südinsel „festsaßen“, sind wir kurzerhand noch in das verschlafene kleine Nest an der Nord-Ostküste gefahren. Kaikoura bedeutet in der Sprache der Maori „Langustenmahl“ und ist hauptsächlich bekannt durch Pottwal- und Delfinbeobachtungen. Am Ende des Dorfes liegt eine kleine Robbenkolonie; bei Ebbe kann man auf die Felsen kraxeln und den Tieren relativ nah kommen. (einige Touristen übertreiben es an dieser Stelle total und nähern sich mit Kind & Kegel bis auf weniger als 1m; schön bescheuert, wenn man bedenkt, dass es sich bei Robben immerhin um Raubtiere handelt!) Im Hintergrund ragen die schneebedeckten Gipfel der Seaward Kaikoura Range auf. Dort habe ich das vermutlich tollste Foto des ganzen Urlaubes geschossen, seht selbst:

DSC_0424

Kaikoura lohnt sich auf jeden Fall❤ Unser Campingplatz war auch ne Wucht; wir haben mit unserem Camper direkt am Meer aufgeschlagen! Soweit so gut…bis auf einmal, gegen Nachmittag, der Lärm los ging. Der Campingplatz lag nämlich am Ende eines kleinen Flugplatzes, an dem dann im ca. 30minütigen Rhythmus ungefähr 12 kleine Propeller-Maschinen zum whale-watching aufstiegen. Heijeijei….das war schon nervig! Wale haben wir uns dieses Mal nicht angeschaut, denn, jetzt bin ich mal richtig „dekadent“: diese wunderschönen Tiere hatten wir schon hautnah in unserem Südafrika-Urlaub gesehen. Ich lass Euch jetzt einfach mal alleine mit vielen Eindrücken dieses atemberaubend schönen Ortes!

DSC_0418

DSC_0420

DSC_0444

DSC_0443

DSC_0433

DSC_0490

DSC_0493

Am nächsten Abend ging es dann endlich mit der Fähre von Picton nach Wellington; eine Fahrt durch die traumhaft schönen Marlborough Sounds. Ich konnte mich gar nicht sattsehen; übell neue Buchten, zusammen mit einem Wahnsinns-Sonnenuntergang, unvergesslich!!

DSC_0711

DSC_0741

DSC_0743

DSC_0751

DSC_0767

DSC_0769

DSC_0779

DSC_0792

DSC_0806

DSC_0813

Nachdem die Sonne weg war, war es uns dann allerdings auch zu frisch draußen und Hunger hatten wir außerdem. Daher sind wir ins Restaurant gegangen und haben erstmal „fish n chips“ de luxe gegessen, super lecker!!

DSC_0789

Nächste Woche treffen wir uns dann auf der Nordinsel …..

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s