Eierlikör-Mandel-Minigugl

Am heutigen Ostersonntag gibt es bei uns leider keine Eiersuche, dafür aber Eierlikör, und zwar versteckt in diesen süßen kleinen Eierlikör-Mandel-Gugl.

DSC_0416

Ein paar sind nämlich noch übriggeblieben…. der Rest ist in zwei Paketen ins Münsterland und nach Brandenburg verschickt worden. Allerdings sind die gugl einfach so köstlich, dass sie hier auch nicht lange überleben werden. Das Gute an diesen kleinen Dingern ist einfach, dass man sie schwuppsdiwuppsdi wegnaschen kann.

DSC_0391

DSC_0407

Für die Gugl braucht Ihr:

100g weiche Butter

30g gemahlene Mandeln

30g Puderzucker

2 Eier

30g Mehl + etwas Backpulver

etwas geriebene Zitronenschale

50ml Eierlikör

 

Die weiche Butter mit dem Puderzucker schaumig schlagen; die Eier unterrühren! Nach und nach das Mehl und die geriebenen Mandeln über die Masse sieben; Eierlikör und geriebene Zitronenschale zufügen und alles vermengen.

Die Masse ist relativ flüssig und lässt sich mit Hilfe eines Spritzbeutels prima in die kleinen Guglförmchen füllen.

Für ca. 12 Minuten bei ungefähr 180°C in den Ofen; in der Form auskühlen lassen und vorm Servieren mit etwas Puderzucker bestäuben.

DSC_0409

DSC_0413

DSC_0401

Ich wünsche Euch allen ein schönes Osterfest mit Euren Lieben! Genießt die freie Zeit und futtert Euch ordentlich mit Schokolade voll🙂 bei mir gabs „statt Schokolade“ was Anderes;

IMG_20140419_194144                                                und sie passen alle in mein Osterkörbchen🙂

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s