Cornflakes Butterkuchen a la Tim Mälzer

Gerade wenns im Sommer mal schnell gehen muss (Ihr seid spontan zum Grillen verabredet und wollt ein Dessert beisteuern? Gartenparty bei Freunden? Was auch immer…..), dieser Kuchen ist einfach grandios und superschnell fertig!!

DSC_2378

Das Rezept kenn ich schon seit 2 Jahren; hab den Kuchen im Sommer 2011 auch mehrmals gebacken und das Rezept irgendwie wieder vergessen. Kein Wunder bei all der Flut von neuen Köstlichkeiten! Beim Neusortieren meiner Kochbücher bin ich aber wieder draufgestoßen, auf den lieben Tim Mälzer, der vom Cover auf „born to cook 2“ irgendwie an mir vorbeischaut!

Zutaten:

> 1 Becher Schlagsahne (ca. 250ml)
> 1 & 3/4 Becher Zucker
> 2 Becher Mehl
> 1 Päckchen Backpulver
> 4 Eier
> 180g Butter
> 3 EL Milch
> 3 Becher Cornflakes, wahlweise Crunchy Nut

DSC_2374

> Schlagsahne in eine Schüssel geben; den Becher auswaschen und trocknen, um ihn zum Abmessen der folgenden Zutaten zu verwenden
> die Sahne halbsteif schlagen, einen Becher Zucker einreiseln lassen und Sahne kurz weiterschlagen. Zuerst Mehl und Backpulver mischen und dazugeben, dann die Eier nacheinander gut unterrühren
> den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Bachblech streichen und im vorgeheizten Backofen (ca 200°) auf der zweiten Schiene von unten 10 Minuten vorbacken
> Butter, 3/4 Becher Zucker und Milch aufkochen; vom Herd nehmen und die Cornflakes zugeben; Masse auf den vorgebackenen Teig verteilen und weitere 12 Minuten backen; am besten lauwarm servieren.

(bei meiner Variante hab ich nicht die öden normalen Cornflakes genommen, sondern hab auf leckere Crunchynut-Flakes zurückgegriffen…yummy)

DSC_2381

DSC_2383

DSC_2392

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s