Held des Alltags: der Feger!!

Tja, was soll ich sagen? In Hamburg ist nix mit Frühling!! Seit Samstagmittag schneit es hier fast ununterbrochen und wir haben 20cm Neuschnee! Leck de Söcke, wie die Bocholterin in mir sagt!! (Bocholt ist meine Stadt des „groß werdens“, im Münsterland, NRW; direkt an der holl. Grenze …Hallo an alle Bocholter !!) Ich lebe ja nach der Devise: „Ich finde Schnee nur auf Feld und Wiese schön!“. Im Hamburger Straßenverkehr ist es eine absolute Katastrophe; vor allen Dingen in den Nebenstraßen. Bei uns geht da gar nichts. Gestern mußte ich zweimal 15 Minuten Minimum mein Auto freischaufeln; ersetzt das beste Fitness-Studio!! Daher ist auch mein Held des Alltags  (klick)  schnell gefunden: mein FEGER des Vertrauens! Wir sind diesen Winter sehr eng zusammengewachsen; zwischen uns paßt kein Blatt Papier mehr und ich bin sehr dankbar, dass ich ihn hab!

IMG_20130311_181714

2 Gedanken zu “Held des Alltags: der Feger!!

  1. Schnee in einer Stadt finde ich auch etwas mühsam. Vorallem diesen Winter hat es in Wien auch sehr viel geschneit (ich hoffe es kommt nicht nochmal) und es entsteht nur Chaos. Am liebsten mag ich es nur, wenn ich Schifahren gehen kann und den Schnee in der Landschaft genießen kann🙂

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s