You got mail…äh message

Vor kurzem durfte ich auf dem blog der zuckersüßen Lou einen Gastbeitrag verfassen; bestimmt haben einige von Euch schon draufgeklickt…nichtsdestotrotz will ich meinen anderen Lesern diese easypeasy DIY Idee nicht vorenthalten!

Den Valentinstag haben wir gerade alle gut hinter uns gebracht; wurdet Ihr von Euren Liebsten überrascht? Mein Herr M. hat offensichtlich meinen Beitrag zum Thema gelesen und ich hab dieses Jahr etwas bekommen. Und zwar Nix zu Futtern!! (dafür hab ich ihn natürlich „bebacken“) Die klassichen Blümkes und eine tolle Tasche für Bücher, da ich wahnsinnig gerne lese und die Bücher, gerade in meinen vollen Handtaschen schon mal leicht das ein oder andere Eselsohr kassieren. Mitgedacht hat er, toller Typ halt🙂

IMG_20130214_181922IMG_20130214_183043

Aber lassen wir den Valentinstag mal beiseite, denn eigentlich gibt es immer einen Grund liebe Menschen mit einer kleinen Nettigkeit zu überraschen. Ich weiß nicht wie es Euch da geht, aber ich LIEBE ja Nachrichten. Egal in welcher Form; klassisch via Post vom Postboten; emails, facebook Nachrichten, sms, whatsap oder die klassischen post its! Alles toll!! Und da ich mich immer über so kleine Botschaften freue, dachte ich mir, dass sich meine Lieben auch über so etwas freuen würden. Außerdem braucht doch jeder so ab und zu mal ein paar nette Worte, die einem den Tag versüßen. Daher habe ich zu Weihnachten kleine Fläschchen verteilt, a la „message in a bottle“ und die Beschenkten waren überrascht und grinsen jedes Mal, wenn sie eine kleine Nachricht lesen. Gerade letztens hab ich noch eine sms bekommen „Deine message hat mir nach einem Kacktag echt den Abend gerettet“; tja, und da mußte ich dann natürlich grinsen; ziemlich breit sogar!! Und da es so einfach und unkompliziert ist, zeig ich Euch hier schnell wie es geht!

Here´s what you need:

CSC_1098

> schön bedrucktes Papier
> Schere
> Basteldraht
> Kordel
> Stifte (z.B. Gelstifte in metallic)
> Etikett oder Geschenkanhänger
> eine kleine Flasche oder ein Weckglas

Schneide Dir das Papier so zurecht, dass Du bequem ein paar nette Worte draufschreiben kannst (etwa Kreditkartengröße).

CSC_1098-001

Überlege Dir schöne Redewendungen, aufmunternde Worte, Liebesbotschaften, was auch immer und schreibe sie auf die kleinen Zettel.

CSC_1095

Basteldraht in ca 15cm kleine Abschnitte teilen; Nachrichten zusammenrollen und mit dem Draht umwickeln;

CSC_1096

CSC_1094

Schreib so viele Nachrichten wie Du möchtest und fülle sie in das Gläschen. Korken oder Deckel drauf. Vielleicht noch ein Etikett daraufkleben oder eine schöne Kordel drumbinden,  FERTIG!

CSC_1093

CSC_1092

Viel Spaß beim „gute Laune verbreiten“🙂 und wenn Ihr noch mehr gute Laune wollt, vergesst nicht bei Lou vorbeizuschauen!!

4 Gedanken zu “You got mail…äh message

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s