Be my Valentine

Bald ist er wieder da! Ganz langsam schleicht er sich an und dann BUMM steht er vor der Tür: der Valentinstag! „So ein Blödsinn; dieser Tag wurde ja nur von der Blumenindustrie erfunden; Blumen oder Pralinen; wir schenken uns aber nichts, oder?“ Jedes Jahr die selben Redewendungen, Ausflüchte, Entschuldigungen, Vorsätze…was auch immer! Ich muss zugeben, meist sagen Herr M. und ich uns vorher „wir schenken uns aber nichts“, und dann besorg ich doch eine Kleinigkeit und er hält sich an unsere Absprache. Und dann bin ich ganz doof das „kleine Fräulein“ und ein bißchen enttäuscht. Ganz schön bescheuert!!
Dieses Jahr fällt der Valentinstag auf einen Donnerstag; da hab ich nachmittags meinen Backkurs in der Grundschule, d.h. ich bin um 16 Uhr zu Hause. Herr M. kommt so spätestens 18.30 Uhr nach Hause, was im Klartext heißt: Ich hab genug Zeit noch was Tolles vorzubereiten. Genug Ideen hab ich für mich und auch für Euch auf einer meiner pinterest-Wände gesammelt.

Hier gehts zur Ideensammlung… vielleicht was Backen? Natürlich in Herzchenform! (in unserem ersten Jahr hab ich ihm eine Herzchen-Pizza gebacken!) Vielleicht irgendwas mit einem tollen Foto gestalten? Auch ´ne Idee! Lasst Euch inspirieren, es ist für jeden etwas dabei. Ich bin gespannt, was Ihr so umsetzt. Postet es doch einfach auf meiner Facebook-Seite!

Bis dahin….seid verliebt! Eure Astrid ♥

PicsArt_1359296915257

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s