yummy yummy in my tummy

Heyho Mädels, wer, genau wie ich, auf richtige Leckereien steht, der wird diese Chocolate Snickers Cookies LIEBEN!❤

Zutaten für ca 16 Stück:

> 150g Zartbitter Schoki

> 200g Mini-Erdnuss-Karamell-Riegel

> 125g weiche Butter

> 175g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker

> 1 Ei

> 200g Mehl, 1TL Backpulver, 1 EL Kakao

Zubereitung:

Schoki grob hacken und im heißen Wasserbad schmelzen; Karamellriegel grob hacken; Butter & Zucker & Vanillezucker mit 1 Prise Salz mit den Schneebesen des Handrührgeräts cremig rühren. Erst Ei, dann die geschmolzene Schoki unterrühren. Mehl, Backpulver und Kakao mischen und unter die Butter-Schoko-Mischung rühren. Ca. 2/3 der Karamellriegel unter den Teig heben.

Ofen vorheizen (e-Herd: ca 175°; Umluft 150°); zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Mit einem Esslöffel je 8 große Häufchen mit Abstand auf die Bleche setzen und etwas flachdrücken. Übrige Karamellstückchen drüberstreuen und leicht andrücken.

Cookies nacheinander im heißen Backofen ca 10 Minuten backen; 5 Minuten auf dem Backblech abkühlen lassen, dann herunternehmen und auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.

Guten Appetit! :-))

Ich hab uns damit das Osterfest versüßt!!

2 Gedanken zu “yummy yummy in my tummy

  1. Dann probier ich die doch gleich mal aus, vegane Variante, versteht sich…, denn Milch bekommt mir nicht ;o) Werde über Erfolge und deren Gegenteile berichten bzw. bei besonders gutem Gelingen Exemplare in die Arbeits- und Wirkungsstätte reichen!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s